Berührungslose Leser

Das MIDITEC-Leser-Programm für den Zutritt. Eine LED-Anzeige gibt Auskunft über die Betriebszustände Bereit, Zutritt und Ablehnung.

Die Leser können im MIDITEC- und im Siedle-Gehäuse wahlweise auch mit numerischer Tastatur zur Eingabe eines PinCodes ausgeliefert werden. Weitere Sicherheit bietet das 4-Augen-Prinzip.

MIDITEC unterstützt verschiedene Schalterprogramme, unter anderen Cliptec, Berker, Gira und Jung.

 

 

Miditec Leser

NEU! Biometrie zum Anfassen: der LM530-Leser mit Fingerprint-Sensor und Pincode-Tastatur.

 

Der neue LM530 ist ein Fingerprintleser für die biometrische Zutrittskontrolle und bietet eine doppelte Authentifizierung mit Karte und Fingerabdruck. Auf der berührungslosen Karte sind die Fingerabdrücke (Templates) des Benutzers abgespeichert und werden mit dem aufgelegten Finger verglichen. Der Einsatz ist sowohl in der Zutrittskontrolle und in der Zeiterfassung möglich. Mit einem zusätzlichen Pincode versehen, können mit dem Fingerprint-System auch Alarm- und Gefahrenmeldeanlagen scharf/unscharf geschaltet werden.

 

 

 

 

NEU! Sicherheit hoch 2: der Vandalensicherer Zutritts-Leser LM540

 

Der LM540 bietet Sicherheit in zweifacher Hinsicht: Eingebaut in einem robusten und schlagfesten Gehäuse inklusive 55mm UP-Dose bietet der LM540 höchste Sicherheit gegen Vandalismus und im Zusammenspiel mit der von Miditec entwickelten Software MTZ Business Solution eine ausgereifte und sichere Zutrittskontrolle. Der LM540 kann mit einem Legic®-, Mifare®- oder Hitag®-Leser ausgestattet werden und hat eine RS422 Schnittstelle.