Workflow

Damit die Arbeit im Fluss bleibt!

 

Der MTZ Workflow

Mit dem MTZ® 4000 Workflow / Web-Terminal können Mitarbeiter am eigenen PC über das Internet/Intranet Zeitbuchungen vornehmen, Fehlbuchungen korrigieren und Urlaubsanträge/Dienstreisen beantragen. Dies bietet auch externen Mitarbeitern die Möglichkeit, an der Zeiterfassung teilzunehmen, indem Sie unabhängig von Buchungsterminals Kommt- und Geht-Buchungen über das Workflowterminal im Internet/Intranet vornehmen können.

 

Die Zeit im Griff

Mitarbeiter sehen alle Buchungen pro Tag / Monat sowie die aktuellen Stunden-Salden im übersichtlichen Monatsjournal. Eventuelle Fehlbuchungen können korrigiert und Resturlaubstage sowie verplante Urlaubstage abgerufen werden.

 

 

Planungsinstrument

Mit MTZ® Workflow können Dienstreisen und Urlaubszeiten organisiert werden. Diese werden von den Mitarbeitern über das Workflow-Terminal beantragt und an die direkten Vorgesetzten weitergeleitet, die mit der integrierten Planungsübersicht eine effektive Entscheidungsgrundlage haben. Dahinter steckt ein durchdachter Workflow, der genau definiert, welcher Mitarbeiter welche Buchungen und Korrekturen vornehmen darf und wer als Vorgesetzter Planungen gegenzeichnen kann.